Menschen

Babett Huwald, MSc

Babett Huwald Portraitfoto
© Chris­tian Reis­ter

ver­ant­wor­tet bei Sode­sign den Bereich Edi­to­rial.

Babett Huwald stu­dierte freie Male­rei an der Kunst­schule Ravens­burg sowie Sozio­lo­gie, Kunst- und Medi­en­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Kon­stanz und Bris­tol. Die­ses Stu­dium schloss sie mit einem Mas­ter of Sci­ence ab. Sie arbei­tete als freie Mit­ar­bei­te­rin für den Nach­rich­ten­sen­der n-tv und war Mar­ke­ting­ver­ant­wort­li­che bei der Fem­tec GmbH. 2005 machte sie sich als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gne­rin selbst­stän­dig und arbei­tete auch als freie Mit­ar­bei­te­rin für Agen­tu­ren, u.a. Meta­De­sign. Von 2008 bis 2016 führte Babett Huwald das Kom­mu­ni­ka­ti­ons­büro min­ke­de­sign.

Wolfgang Kurtz, Dipl.-Ing.

Wolfgang Kurtz Portraitfoto
© Chris­tian Reis­ter

ver­ant­wor­tet bei Sode­sign den Bereich 3D sowie Digi­tal- und Web­de­sign.

Wolf­gang Kurtz stu­dierte Archi­tek­tur in Wien. Von 2005 bis 2012 war er Lehr­be­auf­trag­ter an der Archi­tek­tur­fa­kul­tät der TU Dres­den. Seit 1999 arbei­tet er als frei­schaf­fen­der Desi­gner und führte zusam­men mit Babett Huwald von 2012 bis 2016 min­ke­de­sign. In Zusam­men­ar­beit mit der Cho­reo­gra­fin Irene Schrö­der ver­wirk­licht er Pro­jekte in den Berei­chen Sze­ni­scher Raum, Aus­stel­lungs­ar­chi­tek­tur und Raum­in­stal­la­tio­nen. Wolf­gang Kurtz ist als freier Archi­tekt Mit­glied der Archi­tek­ten­kam­mer Ber­lin.

Veronika Lang, Dipl.-Designerin (FH)

Veronika Lang Portraitfoto
© Chris­tian Reis­ter

ver­ant­wor­tet bei Sode­sign den Bereich Mar­ken­ent­wick­lung und Cor­po­rate Design.

Vero­nika Lang stu­dierte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign an der Fach­hoch­schule Augs­burg. 1999/2000 fasste sie durch ihr Prak­ti­kum bei der Deut­schen Luft­hansa AG, Abtei­lung Cor­po­rate Design, Fuß und betreute im Anschluss als freie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gne­rin wei­tere Pro­jekte der Luft­hansa sowie der Luft­hansa City Cen­ter GmbH. Dar­über hin­aus war sie freie Mit­ar­bei­te­rin in Event-, Pro­duk­ti­ons- und Desi­gnagen­tu­ren, wie Netz­werk P, CB.e Claus­ecker und Bin­gel. Ereig­nisse und Ron Imelauer Cor­po­rate. 2005 grün­dete Vero­nika Lang die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur gies­ler­de­sign, betreute ihre bestehen­den Kun­den wei­ter und gewann Unicef sowie die Senats­ver­wal­tung Ber­lin hinzu. 2016 fusio­nierte gies­ler­de­sign mit min­ke­de­sign.

Kerstin Reichelt, Mediengestalterin

© vivia­ne­wild­pho­to­gra­pher

ist bei Sode­sign als Desi­gne­rin im Bereich Edi­to­rial tätig und ver­ant­wor­tet die Betreu­ung unse­rer Fran­chise­kun­den.

Kers­tin Rei­chelt stu­dierte Geo­lo­gie und Palä­on­to­lo­gie an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Braun­schweig und pro­mo­vierte an der Eber­hard Karls Uni­ver­si­tät in Tübin­gen. Ihre uni­ver­si­täre Lauf­bahn tauschte sie bald gegen ihre mit Lei­den­schaft ver­folgte Tätig­keit als Thea­ter­re­gis­seu­rin und Dra­ma­tur­gin ein. Dem Sto­ry­tel­ling bleibt Sie bis heute treu, auch wenn der beruf­li­che Weg sie erneut in eine andere Rich­tung führte. Nach ihrer Tätig­keit als SEO Mana­ge­rin bei PR & TRG Ber­lin ließ sie sich bei cim­data als Medi­en­ge­stal­te­rin digital/print (IHK) mit Schwer­punkt Print (Lay­out & Illus­tra­tion) aus­bil­den und arbei­tet seit­her zunächst als Prak­ti­kan­tin, dann in fes­ter Anstel­lung bei Sode­sign. Ihr wis­sen­schaft­li­cher Back­ground, der Sinn für Dra­ma­tur­gie, ihre Lei­den­schaft für Druck­tech­ni­ken und ihr gestal­te­ri­sches Talent sind ein Gewinn für Sode­sign.

Josefine Seifert, Kommunkationsdesignerin (BA)

Josefine Seifert Portraitfoto
© Chris­tian Reis­ter

ist bei Sode­sign als Desi­gne­rin mit Pro­jekt­ver­ant­wor­tung im Bereich Edi­to­rial tätig.

Jose­fine Sei­fert stu­dierte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign an der HTW Ber­lin. Nach ihrem Prak­ti­kum 2007 bei gies­ler­de­sign arbei­tete sie dort als Werk­stu­den­tin. In ihrem Prak­ti­kum 2012 bei Meta­De­sign sam­melte Sie wert­volle Erfah­run­gen in der Arbeit mit Groß­kun­den wie Deut­sche Post DHL, Bayer und der Bun­des­re­gie­rung. Zwi­schen 2013 und 2016 war sie zudem als Pro­jekt­lei­te­rin bei der stu­den­ti­schen Agen­tur „sehen und ern­ten“ tätig. Seit 2013 ist Jose­fine Sei­fert zunächst bei gies­ler­de­sign und nun bei Sode­sign fest ange­stellt. Neben ihrer Arbeit bei uns baut Jose­fine bereits ihre eigene Agen­tur auf, bleibt Sode­sign jedoch trotz des erfolg­rei­chen Wir­kens und Wach­sens ihrer Agen­tur treu. Ihr Gespür für kla­res, redu­zier­tes, aber aus­drucks­star­kes Design und ihre durch die lange Zusam­men­ar­beit tie­fen Kennt­nisse des „Innen­le­bens“ von Sode­sign, machen sie für Sode­sign so unver­zicht­bar.

Tom Wahl, Mediengestalter in Ausbildung

ist bei Sode­sign aktu­ell als Prak­ti­kant beschäf­tigt.

Tom Wahl stu­dierte Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Fried­rich-Schil­ler Uni­ver­si­tät Jena und stieg noch wäh­rend sei­nes Stu­di­ums als Pro­fi­bas­ket­ball­spie­ler in die 2. Bun­des­liga ein. Sein wei­te­rer Lebens­weg führte ihn nach Kapstadt/Südafrika, wo er als Account­ma­na­ger und Boo­ker arbei­tete. Zurück in Jena war Tom Pro­jekt­lei­ter bei Maxi­mumsports GmbH, Event Mana­ger bei Con­ven­tus Con­gress Jena und beim ZDF Fuß­ball­strand im Rah­men der Fuß­ball Euro­pa­meis­ter­schaft. Er beglei­tete außer­dem wei­tere Gro­ße­vents als freier Pro­jekt­lei­ter. Nach die­sem ereig­nis­rei­chen Lebens­lauf besann Tom sich auf seine Lei­den­schaf­ten, Illus­tra­tion und Gestal­tung, und ließ sich bei cim­data Ber­lin zum Medi­en­ge­stal­ter digital/print (IHK) aus­bil­den. Seit Juni 2019 ist Tom Wahl bei Sode­sign als Medi­en­ge­stal­ter tätig und berei­chert uns mit sei­nem umfas­sen­den Erfah­rungs­schatz.