Selbstvertrauen soziale Kontakte und Bildung sind Voraussetzung für einen Neubeginn der Mädchen aus Fluchtfamilien in Deutschland

Unsere Aufgabe:

SOcial Respon­si­bi­lity schrei­ben wir bei Sode­sign mit gro­ßem SO.
Ein Pro­jekt, das wir mit Über­zeu­gung und Lei­den­schaft unter­stüt­zen heißt Lie­ber Lesen. “Die Inte­gra­tion von Men­schen aus einem frem­den Kul­tur­kreis wird nur mög­lich sein, wenn es gelingt, den Frauen Selbst­be­wusst­sein, öko­no­mi­sche Selbst­stän­dig­keit und die Über­zeu­gung vom eige­nen Wert zu ver­mit­teln. Der Bil­dung und der För­de­rung von Mäd­chen kommt inso­fern eine zen­trale Bedeu­tung zu. Der gemein­nüt­zige Ver­ein Lie­ber­Le­sen e.V. will Mäd­chen aus Flucht­län­dern dabei unter­stüt­zen, die deut­sche Spra­che und die Lebens­weise von Mäd­chen in unse­rem Lande schnell und effek­tiv ken­nen zu ler­nen.” (www.lieber-lesen.org)
Unsere Auf­gabe ist es, die Kom­mu­ni­ka­tion, die sich in ers­ter Linie an Unter­stüt­zer rich­tet, bzw. an die Men­schen, die als Unter­stüt­zer gewon­nen wer­den sol­len, so aus­zu­ge­stal­ten, dass sie klar, offen und trans­pa­rent über die Arbeit von Lie­ber Lesen infor­miert und die Sinn­haf­tig­keit der Ver­eins­ar­beit doku­men­tiert. Gewin­nende Bild­spra­che und Herz­lich­keit sol­len das Design durch­drin­gen ohne pathe­tisch zu wir­ken. Die Erfolgs­ge­schich­ten des Pro­jekts sol­len für sich spre­chen.

Unsere Lösungen:

  • Cor­po­rate Design – Logo­ent­wick­lung, Geschäfts­aus­stat­tung
  • Gra­fik­ar­bei­ten und Bera­tung zur Öffent­lich­keits­ar­beit – Flyer, Pla­kate Ver­an­stal­tungs­pro­gramme, Rol­lups …
  • Web­auf­tritt – Infor­ma­tion über die The­men, Initia­ti­ven und ehren­amt­li­che Akti­vi­tä­ten des Ver­eins. Helfer/innen bit­ten um wei­tere Unterstützer/innen.

lieber-lesen.org

Neben der knap­pen, sach­li­chen Infor­ma­tion über die Arbeit des Ver­eins, steht ein “Tage­buch” im Mit­tel­punkt der respon­si­ven Web­site. Die zahl­rei­chen Akti­vi­tä­ten des Ver­eins wer­den hier, ganz nach dem namens­ge­ben­den Motto, in berüh­ren­den Text­bei­trä­gen doku­men­tiert.

Wir emp­feh­len: lie­ber lesen!

lieber-lesen.org

Corporate Design, Logoentwicklung

Das Logo ist klar und gra­fisch auf­ge­baut. Es spie­gelt somit die Über­zeu­gung der Initia­to­ren, dass Klar­heit, direk­tes Han­deln und Trans­pa­renz das Wesen der Orga­ni­sa­tion bestim­men. Die wei­che, kind­li­che Schrift, die Herz­sym­bo­lik spre­chen von der Lei­den­schaft und Zuwen­dung die in der Ver­eins­ar­beit ste­cken.

Flyer

Die oben genann­ten Wesens­merk­male des Ver­eins und das Selbst­ver­ständ­nis sei­ner Arbeit wird in jedem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­dium sicht­bar. Alles zeigt die trans­pa­rente Klar­heit – schnör­kel­los und unpa­the­tisch. Die Kin­der ste­hen im Mit­tel­punkt. Ihren Geschich­ten wird eine Pro­jek­ti­ons­flä­che gebo­ten. Sie doku­men­tie­ren den Erfolg der Arbeit und spre­chen für sich. Der Flyer zeigt die­ses Selbst­ver­ständ­nis sehr deut­lich.

Aufsteller, Plakate

Prä­sen­ta­ti­ons­ban­ner sind ein unver­zicht­ba­res Medium um auf Ver­an­stal­tun­gen Auf­merk­sam­keit zu gene­rie­ren. Auch hier steht der Infor­ma­ti­ons­ge­halt im Vor­der­grund. Wer­bung durch rele­van­ten Con­tent statt markt­schreie­ri­scher Wer­be­sprü­che. Unter­stüt­zer geben nur Spen­den, wenn sie über­zeugt und nicht über­re­det wer­den.

Spendenkonto LieberLesen:

Ber­li­ner Spar­kasse IBAN DE031 0050 0000 1905 02665